Lauchhammer Flaggy Miners

Flag Football bei den Lauchhammer Miners

Das Flag Football Team der Lauchhammer Miners besteht seit der Vereinsgründung am 02. Februar 2019. Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren können bei uns Flag Football spielen. Dabei sind Mädchen sowie Jungen Teil der Mannschaft. Seit der Gründung 2019 freuen wir uns über einen stetigen Zuwachs an Kindern und Jugendlichen, die Interesse an dem Sport finden. Auch wenn Flag Football gelegentlich als „Kleiner Bruder des American Football“ bezeichnet wird, brauchen sich die Mädchen und Jungen unserer „Flaggys“ nicht vor den Tackle-Mannschaften der Damen, der A-Jugend oder den Herren zu verstecken. Bereits 2019 – also im ersten Jahr – fuhr man erste sportliche Erfolge ein.

Im Jahr 2020 war der Einstieg in den Ligabetrieb geplant. Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie wurde die Saison allerdings abgebrochen bevor sie überhaupt startete.
2021 konnte leider auch keine vollständige Saison stattfinden. Dafür entschied man sich für verschiedene Flag Football-Turniere.

Mannschaftsfoto vom 25.09.2021 – AFCVBB Flag Summer Bowl

News – Alle Neuigkeiten zur Flag Football Mannschaft & zum Verein

Saison 2021 – Liga, Tabelle und Ergebnisse

Das Roster der Lauchhammer Flaggy Miners

Galerie – Die LH Miners in Aktion

Was ist Flag Football?

Flag Football ist eine Variante des American Footballs, bei welchem der Körperkontakt weitgehend vermieden wird.

Die Spieler tragen keine Shoulderpads oder Helme, sondern einen Gürtel, an welchem rechts und links jeweils eine „Flag“ befestigt ist. Damit der balltragende Spieler als „getackelt“ gilt, ist es ausreichend, wenn ein Gegenspieler diesem eine der beiden Flags vom Gürtel zieht. Beim Abziehen der „Flag“ ertönt ein PLOPP-Geräusch, wodurch die Spieler wissen, dass der Spielzug vorbei ist. Außerdem stellt sich der Spieler aufrecht hin und hält, die „Flag“ des Gegners haltend, seine Hand gestreckt nach oben.
Die generelle Aufteilung der Mannschaft in die Teams der Offense und Defense bleibt bestehen, jedoch existieren im Vergleich zum gewöhnlichen American Football zum Beispiel die folgenden Unterschiede:
-Jeder Spieler und jede Spielerin der Offense ist dazu berechtigt, einen Pass zu fangen.
–Das Spielfeld ist kleiner (50×25 Yards)
-Blitze müssen von der Defense vor Beginn eines Spielzuges „angezeigt“ werden.
-Es existieren verschiedene Varianten des Sports, die von der Anzahl der Spielerinnen und Spieler eines Teams (5er, 7er oder 9er) abhängig sind. Die Flexibilität in der Ausübung sowie das verringerte Verletzungsrisiko sind Ursachen dafür, dass sich der Sport innerhalb der letzten Jahre einer zunehmenden Beliebtheit im deutschsprachigen Raum erfreuen konnte.

Na, Bock auf Flag Football bekommen?

Super dann lerne den Sport und unseren Verein hautnah kennen. Besuche uns auf dem Miners Homefield in Kleinleipisch für ein Probetraining. Die Coaches sowie die Spielerinnen und Spieler stehen dir dabei gerne unterstützend zur Seite. Bei dem Probetraining hast du dann die Möglichkeit, dein Wissen über Flag Football zu vertiefen, dich selbst in dem Sport zu probieren und dein Können unter Beweis zu stellen. Alles was du dazu brauchst, ist eine wettergerechte Sportkleidung, etwas zu trinken und das nötige Quäntchen Motivation.

Hier sind unsere aktuellen Trainingszeiten:
🗓️ Montag & Mittwoch
⏰ 17 Uhr – 19:30 Uhr
📌 Alte Bockwitzer Str. 1, 01979 Lauchhammer